Links

Kontakt

Textauswahl

Aktuell

Wer wir sind

Recherche

Biografien

Bücher


skriptum

skriptum

Bücher

Biografien

Recherche

Wer wir sind

Aktuell

Textauswahl

Kontakt

Links

skriptum

Bücher Biografien Recherche Wer wir sind Aktuell Textauswahl Kontakt Links


Leseproben 


 

 

 

Flüchtiges Glück - Die Flüchtlinge im Grenzkanton St.Gallen zur Zeit des Nationalsozialismus

 

Aus dem Kapitel "Das Ende der Menschlichkeit":

Zum Glück gibt es die Postkarten! «Wir sind Gott sei dank pumperl gesund und haben alles, was wir brauchen», schrieb Berthold Berger an seine Eltern in St. Gallen, bevor er vergast wurde. Gäbe es die Postkarten nicht...  Weiterlesen

Das Buch kann bestellt werden unter: mail@skriptum.ch 

 

 

 

 

Das harte Los der Judenretter

Der Holocaust hat sich bleiern in die Geschichte der Menschheit eingegraben. Die Schweiz hat er gestreift. Hier konnten sich einige zehntausend Flüchtlinge in Sicherheit bringen, gleichzeitig wurde eine fünfstellige Zahl von Schutzsuchenden abgewiesen und dem Tod überlassen...   Weiterlesen  

 

 

 
 

Der Verrat von Zürich

Ende April 1939 schwemmt das Meer südlich von Tel Aviv eine Leiche ans Ufer. Sie weist mehrere Stichverletzungen auf. Man fotografiert sie und zeigt die Bilder... 

Weiterlesen Teil 1 / Teil 2 

 

 

 

Die bewegende Geschichte der Hildi Hefti

Sie sagt, sie sein ein schräger Vogel. Am 2. Juli 1921 kam Hildi Hefti in Rorschach zur Welt, im Zweiten Weltkrieg landete sie in der deutschen Wehrmacht - und beinah im KZ Bergen-Belsen. Weiterlesen 

 

 

 

 

Die Wut des Pferdequälers von Hefenhefen

Ein Jahrzehnt lang durfte ein Landwirt im Thurgau Tiere halten, obwohl er als Tierquäler vorbestraft war und auch auf Menschen losging.

Die Geschichte, erzählt anhand von 50 Gerichtsurteilen. Teil 1 / Teil 2

Das Protokoll des Versagens der Behörden. Weiterlesen 

   


2020©skriptum.ch | Impressum | Home